Kulinarische Entdeckungen
Vergnügen der Sinne

Unser Restaurant verbindet “Haute Cuisine” und Tradition.

Unser Chefkoch und sein junges Team bieten Ihnen eine jeweils der Jahreszeit angepasste Karte mit Gerichten von Nah und Fern. Wir arbeiten gerne mit regionalen Produzenten zusammen, da wir überzeugt sind, dass nicht nur die Qualität der Produkte hier zu Lande sehr hochwertig ist, sondern wir legen bei unserem Fleisch auch Wert auf eine artgerechte Haltung der Tiere, kurze Transportwege und eine korrekte Schlachtung.

Unsere schöne Terrasse bietet Ihnen die Möglichkeit, einen herrlichen Panoramablick auf den Hotelpark zu genießen. Unser Team empfängt Sie jeden Nachmittag und bietet Ihnen ein kleines Menü mit “Sur le Pouce”-Vorschlägen an, welches Sie mit Familie oder Freunden bei Sonnenschein genießen können.

“Midis Tentation”
Unser Tagesmenü

Unser Restaurant bietet Ihnen neben dem klassischen “À la Carte“ unter der Woche auch eine Formel “Les Midis Tentation” an.
Sie können sich hier Ihr eigenes Mittags-Menü zwischen 12h und 14h nach Belieben zusammen stellen.

In den Sommermonaten bieten wir nachmittags eine kleine Karte an für den kleinen Hunger zwischendurch
oder als kleine Stärkung für müde Wanderer.

MENÜ VOM 16. BIS ZUM 19. AUGUST 2022

Vorspeise & Gericht oder Gericht & Dessert: 18.50€
Vorspeise & Gericht & Dessert: 25€

Auswahl an Vorspeisen

Kürbissuppe & Kürbiskerne
Salat aus Tomaten & Waldfrüchten
Schweinskopf-Sülze, Remouladensauce & Äpfel

Auswahl an Gerichten

Fisch des Tages auf Gemüseragout & Risoni
Gemischter Grillteller, Tomaten nach provenzalischer Art & “Wedges”
Gefüllte Zucchini mit Bulgur & Currysauce

Auswahl an Desserts

Käseteller
Tiramisu mit Aprikosen
Eisparfait mit Grand Marnier & Orange

Öffnungszeiten

Woche:
Frühstück: 7h00 – 10h00
Mittagessen: 12h00 – 14h00
Abendessen: 18h30 – 21h30

Week-end:
Frühstück: 7h30 – 10h30
Mittagessen: 12h00 – 14h00
Abendessen: 18h30 – 21h30

UNSERE SPEISEKARTE

VORSPEISEN

Spargelsuppe mit einem Krustentierbeutel

Gemüsegarten mit luxemburgischer Hühnerbrust & Bärlauch-Creme

Scheiben vom Rinderrücken, sautierte Shiitake-Pilze, Lauch, Parmesan & eine Creme vom schwarzen Knoblauch

Köstlichkeiten von der Kichererbse, Auberginen-Kroketten und Koriander auf orientalische Art (Vegan)

Köstlichkeit von der Kichererbse, Auberginen-Kroketten & gebratene Riesengarnele

Hausgemachte Entenleberschnitte, zweierlei vom Rhabarber, geröstete Pistazien & getoastete Brioche

Schachbrett vom Thunfisch und Schwertfisch, Gurke & Meerrettich

Pave vom Zander mit Zwiebelvariation & Liebstöckel- Bouillon

Hauptgänge

Schulterfilet vom Rind, reduzierte Bier-Jus, Kartoffel-Mille-Feuille & geschmorte Zwiebeln         

Konfierte Lammhaxe mit einem Zitronen-Thymian-Jus, Risotto-Kroketten & Kräuterseitlingen

Zweierlei vom Kaninchen, konfiert und Roulade, Quinoa, Trüffel & Erbsen

Kalbsvariation auf drei Arten, Morchel Soße & Spargeltörtchen

Optische Täuschung von der Dame Blanche (Vegetarisch)

Filet von der Dorade mit Kartoffelschuppen, Bärlauch-Soße & Gerstengraupen-Risotto

Medaillons vom Seeteufel, Erdbeersoße, Artischocken auf Barigoule Art & Kartoffelfantasie

NACHTISCHE

Halbgefrorenes von Erdnuss & Schokolade, Bananenschaum & Baileys

Knuspriges vom Rhabarber mit weißer Schokolade begleitet von Sauerampfer

Blätterteig Mille-Feuille von Äpfeln mit Joghurt-Zitronengras-Eis

Geeistes Erdbeertiramisu mit mariniertem Spargel & Kirschen

Regionales Menü
in Zusammenarbeit mit unseren luxemburgischen Produzenten

Gemüsegarten mit luxemburgischer Hühnerbrust & Bärlauch-Creme
***

Pave vom Zander mit Zwiebelvariation & Liebstöckel-Bouillon
***

Spargelsorbet mit Erdbeeren
***

Schulterfilet vom Rind, reduzierter Bier-Jus, Kartoffel-Mille-Feuille & Frühlingsgemüse
***

Geeistes Erdbeertiramisu mit mariniertem Spargel & Kirschen

Markus Backers
Unser Küchenchef

Markus Backers hat seine Ausbildung zum Koch in Trier im „Eurener Hof“ absolviert. Nach seiner Ausbildung blieb er noch 1 weiteres Jahr im „Eurener Hof“ bevor er eine Anstellung als Chef de Partie im „Wirtshaus zum Pferdemarkt“ in Saarburg annahm. 2008 verschlug es ihn das erste Mal nach Luxemburg. Von 2008 – 2010 war er als Chef de Partie/Sous-Chef im Restaurant Joël Schaeffer in Maertert beschäftigt. Im „Château de Bourglinster“ sammelte Markus Backers von 2010 – 2012 erste Erfahrungen in der Sterneküche (1 Michelinstern, 18 Gault Millau Punkte), bevor er von 2012-2017 als Küchenchef im „Restaurant Auberge du Lac“ in Machtum tätig war.

2017 kam Markus Backers ein als Sous-Chef ins „Bel-Air“, bevor er später den Posten des Küchenchefs übernahm. Im Sommer 2019 verließ er das „Bel-Air“ erneut, um allerdings ab 15. April 2020 erneut die Leitung unserer Küche zu übernehmen. Wir freuen uns, ihn wieder im Team zu haben und mit ihm zusammen zahlreiche kulinarische Ideen und Projekt umsetzen zu können.

Sandro Maag
Unser “Chef Pâtissier”

Sandro Maag wurde 1989 in der Schweiz geboren und schloss seine Lehre als “pâtissier-confiseur” ab. Nach der Lehre in der “Confiserie Schwarz“, sammelte er dort als Ausgelernter erste Berufserfahrung, bevor er ins Sterne-Restaurant “Neue Blumenau“ in Lömmenschwil (CH) wechselte. Anschliessend arbeitete Sandro Maag als stellvertretender Chef-Konditor in der “Konditorei Schober” (CH) (Gewinner des Best of Swiss Gastro, Coffe 2010).

In den Jahren 2012-2013 sammelte er seine ersten Erfahrungen als “Chef Pâtissier” im renommierten “Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa” ***** in Arosa (CH), bevor er zu weiteren Konditorei-Positionen im “Hotel Schloss Pichlarn Golf and Spa Resort” ***** und im “Posthotel Schladming” **** in Österreich wechselte.

Im Jahr 2016 zieht Sandro Maag nach Luxemburg. Nach einem kurzen Aufenthalt in Echternach im Hotel “Eden au Lac” ****, freuen wir uns, ihn seit 2016 als unser “Chef Pâtissier” begrüßen zu dürfen. Seine Leidenschaft für den Beruf und seine Liebe zum Detail findet sich in jedem seiner Werke wieder, die immer eine Sünde wert sind!